Sie sind hier: Zuchtstuten » Stutenarchiv » Rhapsodie



Rhapsodie RD dunkelbraun, geb. 2012, Foto: Sabine Brandt


Rhapsodie verfügt über ähnliche Qualitäten wie ihre Mutter Aida, die strahlende Siegerin des Verdener Freispringwettbewerbs 2010. Sie verbindet Typ mit Springleistung. Sie ist der lebende Beweis, dass Leistung und Amateurtauglichkeit nicht im Widerspruch stehen müssen.

Im gut mittleren Rahmen stehend hat sie viel Ausstrahlung und ist sehr angenehm im Charakter. Sie ist gut zu reiten und lernt besonders schnell. Bei der Zuchtstutenprüfung qualifizierte sie sich für das Programm hannoveraner Springpferdezucht. Nach der Grundausbildung für den Springsport bei Niclas Aromaa wurde Rhapsodie 2017 an eine finnische Turnierreiterin verkauft

 



Rhapsodie RD H431310801112, dunkelbraun, geb. 09.07.2012, Größe 168 cm, ( Familie 749 "Eckernförde II")

Ramiro's Son II

RamiroRaimondRamzes AA
ValineCottage Son xx
St.Pr.St. JuwelMoltke IMaximus
BalladeFarnese
St.Pr.St. Aida
AbkeAcorado IAcord II
St.Pr.St.  ContendaContender
St.Pr.St. SemiraSilvio ISandro
WitoschaWatzmann

 xx-Anteil: 29,69%

 

Hannoversche Zuchtstutenprüfung am 03.06.2015 in Luhmühlen

Trab

5

6

5,5

Galopp

Schritt

Durchschnitt Grundgangarten

5,5

Richter

6,5

7

Fremdreiter

Durchschnitt Rittigkeit

6,75

Freispringen – Manier

7,5

8,5

Freispringen – Vermögen

Durchschnitt Springen

8,0


Programm Hannoveraner Springpferdezucht

 

Züchter: Rudolf Drünert