Sie sind hier: Stutenstämme



Grafik und Design: Maike Dunkhase


Chronik des Stammes 756 "Pille"

Nach Erich Clausen (1897-1969) handelt es sich um den ältesten Mutterstamm der hannoverschen Zucht, der heute noch aktiv ist. Von Anfang an gehörte er zu den viel Vollblut führenden Elitestämmen Hannovers. Fast jeder Hengst in der mütterlichen Folge hat in der hannoverschen Zuchtgeschichte seine Bedeutung. Namen von Rang und Klang reihen sich aneinander. Heute ist dieser Stamm des "Walzerkönig" in voller Blüte und weit verzweigt in ganz Europa und Übersee....weiterlesen


Chronik des Stammes 749 "Eckernförde II"

Über diesen alten Verdener Mutterstamm, dessen 1. Stammstute auf den 1859 geborenen Celler Landbeschäler Ramm zurückgeht, ist schon viel geschrieben worden. Siegfried Putscher hat ihm in seinem Standardwerk "Auf den Spuren hannoverscher Stutenstämme" ein Kapitel gewidmet. Gerd-Detlef Gauger würdigte ihn anlässlich Argentans Wahl zum "Hannoveraner Hengst des Jahres" 1994 in seiner Laudatio. Dieser Stamm repräsentiert ganz besonders den typischen "Verdener Glanz" und verbindet diesen mit hohem und vielseitigem Leistungspotential. Im Family-Ranking Dressur von "Horse Genetics" (Jac Remijnse) steht er unter allen Stutenstämmen der Welt an 18. Stelle und innerhalb Hannovers an 9. Stelle....weiterlesen