Sie sind hier: Zuchtstuten


Unsere Zuchtstuten


Alcina ist eine gelungene Kombination ihrer edlen, typvollen Mutter Semira mit dem kapitalen Hauptvererber Argentinus. Hochverdient wurde der 25-jährige Argentinus 2005 zum Hannoveraner Hengst des Jahres gekürt. Er ist einer der erfolgreichsten Vererber der Welt ...weiterlesen




Arabella ist eine hochmoderne Sportlerin mit Typ und Ausstrahlung, lebhaftem Temperament, dabei klar im Kopf, leistungsbreit und unkompliziert. Sie ist Vollschwester zu den erfolgreichen Springpferden Aringarosa (Mikko Pirala) und Aktzent (Birgit Bayer) ...weiterlesen




Mit Artemis hat Concetta ihr Meisterstück geliefert. Schon als Fohlen völlig cool, benimmt sie sich ebenso couragiert über den Hindernissen. Mit Acord II, Landadel, Contendro, Grannus und Watzmann vereinigt sie die leistungsstärksten Blutströme Holsteins und Hannovers, ideal ergänzt durch Vollblut mit Heraldik xx ...weiterlesen




Camilla ist eine typische Contendro I-Tochter: klein aber fein! Sie ist ein sehr komplettes Pferd: typvoll und bewegungsstark. Als Springpferd bringt sie alles mit, was sich der Reiter wünscht. ...weiterlesen




Concetta ist eine typische Contendro-Tochter, außerdem durch ihre Heraldik xx-Mutter hoch im Blut stehend. Sie ist wie die meisten Contendro-Nachkommen mittelgroß, elegant, geschmeidig, hellwach, intelligent mit viel Springvermögen bei guter Übersicht ...weiterlesen



Concordia ist etwas Besonderes. Sie verfügt über ganz viel Energie, Ehrgeiz, Vorwärtsdrang und eine eisenharte Konstitution. Kaum ein anderes Pferd zeigt so schöne Sprünge in Lehrbuchmanier, solchen Abdruck, solche Reflexe und soviel Vorsicht... weiterlesen



La Traviata hat bisher alles gewonnen: Siegerin auf der Fohlenschau in Fehrenbötel, Siegerin auf der Eliteschau des Bezirksverbandes in Beedenbostel, bestes Ergebnis der Zuchtstutenleistungsprüfung in Dannenberg, Klassensiegerin und beste Stute der Schau. ...weiterlesen




Loreley ist eine typische Lordanos-Tochter. Sie verfügt über viel Ausdruck und steht im mittleren Rahmen. Gegenüber ihrer Mutter Arabella ist sie edler und feiner ...weiterlesen




Nairobi v. Numero Uno ist in jeder Hinsicht großzügig ausgestattet: enorme Springveranlagung, sehr viel Selbstvertrauen und Nervenstärke, große Galoppade, tolle Reiteigenschaften und ganz großer Rahmen....weiterlesen


Seitenanfang